Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Weihnachts-Workshop am 2.12.17 voraussichtlich ab 10 Uhr !

im Laviva, Maystrasse 1, 01277 Dresden ( Spiegel vorhanden !)

 

 
Kosten: 35,00 € + 10,00 € Lebensmittelkosten

Geplant sind: 1 Weihnachts-Hula, hawaiianisches Essen und evtl. als Familienweihnachtsfeier mit Allen ausklingen lassen.

 

Bitte gern jetzt schon voranmelden.
 
( Meine Hula-Workshops finden auf Anfrage jederzeit und meist Samstags statt.
 Voraussetzung für ein Zustandekommen ist die Teilnahme von mindestens 5 Leuten.
 Die Workshops kosten zwischen 25,00 € ( für 2 Stunden ) und 55,00 € ( für 5 Stunden ).

Interessenten können sich gern jederzeit per Mail bei mir melden. )           

*

Kaumakaiwa Kanakaole vom 19.-21. (22.) Januar 2018 in Speyer

Bildergebnis für hula halau o kekuhi and kaumakaiwa

Nach einem außergwöhnlichen ersten Workshop im August dürfen wir uns bereits auf die nächsten Workshops

mit  Ihr freuen. Kaumakaiwa wird wie auch schon zuvor wieder an drei Tagen ihr großes Wissen mit uns teilen.

Außerdem wird dieses Mal für alle Fortgeschrittenen/unterrichtenden Hula-Schwestern ein zusätzlicher Tag angeboten (Montag)

Nähere Infos werden noch folgen.

Anmeldungen können gerne bereits bei Roswitha unter www.hula.eu erfolgen.

Es wird wieder einen Frühbucherrabatt geben ... und die Teilnehmerzahl ist begrenzt ... Auf alle Fälle freuen wir uns schon jetzt auf gemeinsames Tanzen mit unserer Hula-Ohana - und besonders auf the one and only Kaumakaiwa!

 

 Ich war im August in Speyer zum Workshop mit Kaumakaiwa Kanaka`ole. Sie war (genau wie wir) so begeistert, das sie bereits
im Januar wiederkommt und dann (so ist es geplant) regelmäßig. Die Frau ist spitze!!!
Kaumakaiwa stammt aus einer der ältesten hawaiianischen Familien und ist den traditionellen Halau-Weg gegangen (Beginn ist mit 3 Jahren).
Ihre Urgroßmutter war die Lehrerin von Unkle George Na`ope und er und ihre Großmutter haben zusammen das Merrie Monarch Festival gegründet ! Trotz dieses Backgrounds ist Kaumakaiwa eine sehr offene und fröhliche Frau. Ich hoffe mit ihr meinen weiteren Hulaweg beschreiten zu dürfen.
Ich kann Euch nur empfehlen wenigstens mal einen Tag einen Workshop in Speyer mitzumachen.
Auf meiner Facebookseite "Halakea" findet ihr bereits einen geteilten Link.
 
Ganz lieb Eure Anja
 
 *

Nun folgen Anbieter, welche ich persönlich kenne und bei welchen ich zum Teil selbst gelernt habe.

Bitte habt Verständnis, dass ich nicht ständig aktualisieren kann. Es lohnt sich also, in die genannten Webseiten mal reinzuklicken!

 

Hula im Umland Speyers

www.hula.eu

hula-aranui@gmx.net

(Angelika Damerau; 2 meiner frühesten Choreographien, Neue und jede Menge Anregungen stammen von dieser

warmherzigen und großzügigen Frau. Angelika ich freu mich schon auf unser Wiedersehen!)

 

Hula in München

www.hulahalau.de 

Hier trainierte ich mit großem Vergnügen 1 1/2 Jahre bei Angela Friedl und Ihrer Assistentin Karin Janowitz

im Hula Halau IWALANI O KE ANUENUE MA KAULAKAHI, im wunderbaren Stil von Kumu Hula Nalani Keale.

Mahalo nui loa für den authentischen Unterricht und die familiäre Atmosphäre nach München!

(Die dort gelernten Tänze sind nicht Bestandteil meines Unterrichtes! Bitte besucht dafür einen der seltenen Workshops von Angela. Es lohnt sich!)

 

Hula in Berlin

www.hula-makahikina.de 

Monika Lilleike ist Leiterin der Hula Schule Na Hanona o ka Hālau Hula ma Kahikina, Berlin. Das Training erfolgt vornehmlich im alten Stil, in der Traditionslinie von Kumu Hula John Keola Lake.

 Außerdem die "Traumtänzer"

unter Leitung von Una, Andrea und Miron. Ein Muss!!!

Una übernahm nach einer Verletzung Kumu Kaulu`s bei einem Workshop in Speyer netterweise das Grundlagentraining -

einen Kursleiter mit soviel Kompetenz, Kreativität, Ruhe und Eleganz wünscht sich jeder !!!

 

*


Kein Hula aber auch ein super Angebot:

 www.naima-sternentaenzerin.de

 

Wir zum Geburtstag des Drachenzentrums in Meißen 2010.

Da Kerstin noch eine fantastische Darbietung im orientalischen Tanz zeigte, ist sie im Bauchtanz Kostüm zu sehen.

Naima ist ihre Seite, für all jene, die auch noch (oder liebe) orientalisch tanzen lernen möchten.

                                                

von links: Gudrun,Kerstin, Renate, Petra und ich (vorn)